Bandel, Robert

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der am 18.9.1992 im Alter von 84 Jahren verstorbene Waidmann und Kynologe Dr. Robert Bandel konnte in seinem Leben auf viele Aktivitäten blicken.

Bis 1977 fast 25 Jahre 1. Vorsitzender (Präsident) des Deutschen Teckelklubs e.V., Vorsitzender der Gruppe Südbaden des Deutsch-Kurzhaar-Verbandes e.V., Präsident des VDH, Präsident der FCI und Kreisjägermeister des Landkreises Kehl. Sein sehr engagiertes berufliches Wirken ( u.a. auch im diplomatischen Dienst ) sowie sein Wirken in den Vereinen und Verbänden – Insbesondere auch zu den Vereinen des Auslandes - brachten ihm höchste Anerkennung, wie das Bundeverdienstkreuz am Bande.

Dr. Robert Bandel schrieb zahlreiche Artikel die u.a. im Mitteilungsblatt des DTK „ Der Dachshund“

Inhaltsverzeichnis

Werke

Artikel

1963

  • Grundsatzfragen der Deutschen Teckelzucht. In: DTK Stammbuch Jahrgang 1963

1967