Drever

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Drevern)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Drever
Bild.jpg
FCI - Standard Nr. 130
Patronat Schweden
Klassifikation FCI
Rassenamen laut FCI Drever
Alternative Namen Schwedische Dachsbracke
Widerristhöhe 30 bis 38 cm
Gewicht Keine Angabe
Liste der Hunderassen

Drever, auch Schwedische Dachsbacke genannt.

Grundlage für die Zucht der Rasse war die deutsche "Westfälische Dachsbracke" der 1910 nach Schweden importiert wurde. Dazu kreuzten die Züchter Schwedens, Finnlands und Norwegens verwandte Laufhunde aus England, dem nahen Baltikum und der Schweiz ein. 1947 wurde der Drever als eine schwedische Rasse anerkannt. Der Name Drever kommt vom schwedischen „drev“, was so viel wie "jagen" oder "treiben" bedeutet. Er ist der kleinste schwedische Jagdhund.

2012 genehmigte der VDH dem Deutschen Bracken-Club, Einkreuzungen von Drevern bei der Westfälischen Dachsbracke durchzuführen. Der/die Würfe sind für Frühjahr 2013 geplant.

siehe auch: Bracken
siehe auch: Hamiltonstövare
siehe auch: Schillerstövare
siehe auch: Smälandstövare

Weitere Informationen

Literatur