Frevert, Walter

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Walter Frevert (* 13. Oktober 1897 in Hamm/Westf.; † 30. Juli 1962 in Kaltenbronn), Sohn von Gustav Frevert und verheiratet mit Heinke Frevert.

1919 - 1924 Forststudium in Eberswald, Hann.-Münden, München und Halle.

1922 Referendar: Oberförsterei Lindenberg/Pommern.

1924 - 1928 Forstassessor: Oberförsterei Wolfgang bei Hanau/Main.

1928 - 1936 Forstmeister: Oberförsterei Battenberg/Rothaargebirge.

1936 - 1945 Oberforstmeister: Oberförsterei Rominten.

1948 - 1962 Forstmeister: Forstamt Kaltenbronn.

1955 - 1962 Vorsitzender des Internationalen Schweißhundverband

Zusammen mit der Fa. Puma Solingen entwarf Frevert das Puma Waidbesteck, den Puma Jagdnicker, das Puma Waidblatt und die Puma Saufeder.

Verdienste:

Walter Frevert, letzter Oberforstmeister der Rominter Heide, ist durch seine jagdschriftstellerische Tätigkeiten in weiten Jägerkreisen bekannt geworden. Mit seiner ganzen Persönlichkeit warb er um Verständnis für die freilebende Tierwelt, für waidgerechtes Jagen und Pflege des überlieferten jagdlichen Brauchtums. Er hat sich um die Erhaltung alten jagdlichen Kulturgutes und um die gerechte Führung des Hannoverschen Schweißhundes verdient gemacht.

siehe auch: Hirschlagerbuch

Werke

  • Die gerechte Führung des Hannoverschen Schweißhundes. Berlin, 1935
  • Das jagdliche Brauchtum. Jägersprache, Bruchzeichen, Jagdsignale und sonstige praktische Jagdgebräuche. Berlin: 1936
  • Die deutschen Jagdsignale und Brackenjagdsignale. Hamburg/Berlin: Verlag Paul Parey, 1952
  • Wörterbuch der Jägerei. Ein Nachschlagewerk der jagdlichen Ausdrücke. Hamburg/Berlin: Verlag Paul Parey, 1954
  • Die Fütterung des Rotwildes. Hamburg/Berlin: Verlag Paul Parey, 1956
  • Und könnt' es Herbst im ganzen Jahre bleiben. Hamburg/Berlin: Verlag Paul Parey, 1957
  • Rominten. München BLV Verlagsgesellschaft, 1957
  • Das Jägerleben ist voll Lust und alle Tage neu. Jagdliche und andere Erinnerungen. Hamburg/: Verlag Paul Parey, 1960
  • Ostpreußen wie ich es kennen und lieben lernte. 1963
  • Abends bracht´ ich reiche Beute. Hamburg/Berlin: Verlag Paul Parey 1963


<html><iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3490089111&asins=3490089111&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe> <iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3440127982&asins=3440127982&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe> <iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=383540458X&asins=383540458X&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe> <iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3440146863&asins=3440146863&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe> <iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3440082512&asins=3440082512&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe> <iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3490083113&asins=3490083113&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe></html>


Aufsätze

1932

1933

  • Das Rotwild des hessischen Hinterlandes. In: Wild und Hund, 1933, Nr. 41, S. 693-698
  • Zwei Keiler. In: Wild und Hund, 1933, Nr. 48, S. 824-826

1934

  • Das Aussetzen von Muffelwild. In: Wild und Hund, 1934, Nr. 18, S. 297-302

1935

1936

1937

1938

1939

1940

1941

1942

  • Zu "Saujagden mit der Meute". In: Wild und Hund, 1942/43, Nr. 5/6, S. 22
  • Zehn Jahre Jagdherr in Rominten. In: Wild und Hund, 1942/43, Nr. 39/40, S. 148-153

1949

1950

  • Anatomisch-biologische Untersuchungen über die Fortpflanzungstätigkeit des europäischen Rehes. In: Wild und Hund, 1950/51, Nr. 4, S. 60
  • Forstmann oder Jäger. In: Wild und Hund, 1950/51, Nr. 8, S. 152-154
  • "Waidkamerad". In: Wild und Hund, 1950/51, Nr. 11, S. 209
  • Hauptprüfung des Vereins Hirschmann. In: Wild und Hund, 1950/51, Nr. 17, S. 357-358

1951

1953

  • Rominten, wie wir es lieben. In: Das Ostpreußenblatt, 1953, Folge 25

1954

  • Hirsche haben ihre Schicksale. In: Wild und Hund, 1954/55, Nr. 14, S. 221-224

1955

  • Gedenkschau "Rominten". In: Jagd und Hege in aller Welt, Düsseldorf, 1955, S. 109-110
  • Schau Jagdliches Brauchtum. In: Jagd und Hege in aller Welt, Düsseldorf, 1955, S. 278-280

1956

1957

  • Ernst Decken 80 Jahre. In: Wild und Hund, 59. Jg. (1956/57), S. 547
  • Hornung. In: Wild und Hund, 59. Jg. (1956/57), S. 441-443
  • Welch Glück, ein Jäger zu sein! In: Wild und Hund, 60. Jg. (1957/58), S. 336-338
  • Architektur und Malerei in Rominten. In: Die Pirsch, 1957, Nr. 19, S. 626-632

1958

  • Waidwerk und moderne Technik. In: Wild und Hund, 61. Jg. (1958/59), S. 61-62
  • Das Rotwild im nördlichen Schwarzwald. In: Die Pirsch, 1958, Nr. und Seitenzahl nicht bekannt

1959

  • In eigener Angelegenheit. In: Wild und Hund, 1959/60, Nr. 1, S. 10-11
  • Hans Gussone †. In: Wild und Hund, 62 Jg. (1959/60), S. 247-248
  • Zu: "Großwildjagd in Afrika". In: Wild und Hund, 62 Jg. (1959/60), S. 330-331
  • Rezention des Buches von Hans Gussone "Ein erfülltes Jägerleben". In: Wild und Hund, 1959/60, Nr. 16, S. 482
  • Internationaler Schweißhundverband. In: Wild und Hund, 62. Jg. (1959/60), S. 582-584

1960

  • Das Schiwy-Abkommen. In: Wild und Hund, 1960/61, Nr. 26, S. 920-921
  • Mit dem Hirschruf. In: Wild und Hund, 63. Jg. (1960/61), S. 368-369
  • Meditationen am Kamin. In: Die Pirsch, Jahrgang, Nr. und Seitenzahl unbekannt

1961

1962

  • Waidwerk und Technik. In: Die Pirsch, 1962, Nr. 9, Seitenzahl unbekannt

Preise und Auszeichnungen

Cover: Gautschi, Andreas: Walter Frevert
Foto: Joachim Orbach

Literatur


<html><iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3788814667&asins=3788814667&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe> <iframe style="width:120px;height:240px;" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" frameborder="0" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=tf_til&ad_type=product_link&tracking_id=wwwdeutschesj-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=3927848409&asins=3927848409&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true"></iframe></html>