Irish Setter Club

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des Irish Setter Club Deutschland

Der Irish Setter Club Deutschland e. V. (ISCD) mit Sitz in Leverkusen wurde 1981 gegründet. Er entstand wegen einer Ausrichtung des Verein für Pointer und Setter auf Schönheitszucht. Zeitgleich gründete sich Zuchtvereine für Pointer, English Setter und Gordon Setter.

Mitglied im JGHV und Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und über diesen Mitglied der Federation Cynologique Internationale (FCI).

Der Club vertritt und betreut ausschließlich die Rasse des Irish Red Setters in jagdlicher Leistungszucht und Schönheitszucht. Beide Bereiche haben eine eigene Zuchtrichtungen mit einem jeweiligen kynologischen Freundeskreis. Die Grenzen sind fließend, da beide Zuchtrichtungen die Rasse des Irish Red Setters vertreten.

siehe auch: Kürzel für Prüfungen und Leistungszeichen der Jagdhunderassen

Webseite

Irish Setter Club e. V.

Literatur