Jagdfunk

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jagdfunk.jpg

Der Jagdfunk ist ein im März 2013 von Jochen Schumacher gegründeter und betriebener Interview-Podcast mit dem Themenschwerpunkt Jagd und die vielfältigen, damit in Zusammenhang stehenden Themen. Jagdfunk erscheint unregelmäßig und ist ein kostenfreies Angebot.

"In jeder Sendung geht es um ein Thema, das mit kompetenten Gesprächspartnern intensiv, umfangreich und im Idealfall auch erschöpfend behandelt wird. Dabei versuche ich mit meiner Moderation die oft komplexen Sachverhalte durch Fragen und griffige Beispiele für den Hörer nachvollziehbar zusammenzufassen und ihn so mit einzubinden. Für optimale Hörbarkeit ist es mir auch wichtig, die Dinge mit der gebotenen Leichtigkeit, locker und unterhaltsam anzugehen." (Quelle: www.jagdfunk.de abgerufen am 02.06.2013)

siehe auch: Forstcast
siehe auch: Jagdlogbuch
siehe auch: Neue Medien

Beiträge

2013

  • Retriever. Niederwild mit dem spezialisierten Hund nachsuchen, finden und apportieren. Interview mit Petra Soons. Veröffentlicht am 14.03.2013. (link)
  • Nachsuche auf Schalenwild. Mit dem Profi über die gekonnte Arbeit auf der roten Fährte. Interview mit Ulf Muuss. Veröffentlicht am 15.04.2013. (link)
  • Jagdkonfliktbehandlung. Vom Missverstehen, Streiten und Vertragen. Interview mit Korina Schulz. Veröffentlicht am 02.05.2013. (link)
  • Horn und Hund. Höhepunkte und Tiefschläge der Brauchtumspflege. Dynamit und Balsam für den Hörnerv. Interview mit Dieter Schmitz und Michael Lerner. Veröffentlicht am 17.05.2013. (link)
  • Flinte. Unvermeidliche Treffer durch passendes Werkzeug und methodischen Bewegungsablauf. Interview mit Detlef Riechert. Veröffentlicht am 08.06.2013. (link)
  • Glauben, Wissen, Werten, Jagen. Religion prägt menschliches Handeln, Denken und Fühlen und beeinflusst Wertvorstellungen, auch die jagdlichen. Interview mit Michael Schenk. Veröffentlicht am 22.08.2013. (link)
  • Waid-Genossen. Im Gespräch mit Sozialdemokraten über nachhaltiges und naturnahes Jagen und den ländlichen Raum.. Interview mit Ralf Nielsen und Uwe Lüders. Veröffentlicht am 30.09.2013. (link)
  • Büchsenmunition. Der Ritt auf dem Geschoss: Bauen, Zünden, Beschleunigen, Fliegen, Auftreffen, Deformieren, Wirken. Interview mit Jens Tigges. Veröffentlicht am 18.11.2013. (link)

2014

  • Bodenjagd. Vom Einschliefen, von Regen, Kälte, Graben, Matsch, Tiefbauarbeit, Teckeln und Terriern. Kurzum von der Bodenjagd, dem Waidwerk unter Tage. Interview mit Gorch-Peter Nolte. Veröffentlicht am 07.01.2014. (link)
  • Plenarsitzung Jagdrecht NRW. Typen, Argumente, Sensationen. Rede und Gegenrede. Ein Mitschnitt aus der Mitte der Debatte um das neue Jagdrecht in Nordrhein-Westfalen. Veröffentlicht am 20.02.2014. (link)
  • Waldkonferenz. Der Wald ist sauer. Forscher forschen, Politiker verteilen Geld. Hubschrauber streuen Kalk. Und wir erkunden den Boden unter den Füssen unseres Wildes. Interview mit Bernd Wollin. Veröffentlicht am 26.02.2014. (link)
  • Jagdlexikon. Wissenswert, Wissenspflicht und Wissensvermittlung zum Nachschlagen, Vermitteln und Verlinken. Interview mit Volker Seifert. Veröffentlicht am 05.03.2014. (link)
  • Forstbetrieb. Mit Axt, Motorsäge, Harvester, Rückepferd und Freischneider durch Laub-, Nadel-, Mischwald und Kurzumtriebsplantage. Interview mit Michael Sommer. Veröffentlicht am 12.03.2014. (link)
  • Aujeszky. Mit dem Hund zur Jagd. nach einigen Tagen ist der Hund tot. Furchtbare Symptome. Keine Gegenmittel. Aujeszky. Interview mit Prof. Dr. Harald G. Schweim. Veröffentlicht am 03.04.2014. (link)
  • Jagdpolitiker a.D. Die Prägung, das Werden und das Wirken eines Politikers in Sachen Land, Forst und Jagd. Interview mit Jochen Borchert. Veröffentlicht am 30.04.2014. (link)
  • Jagdmensch. Worum es bei der Jagd geht, wie sie sich über die Menschheitsgeschichte entwickelt hat und warum sie auch für Nicht-Jäger gut ist. Interview mit Manfred Nolting. Veröffentlicht am 29.05.2014. (link)
  • Jagdschule. Über eine Privatschule, die Naturverständnis und das Basiswissen über das Geben und Nehmen bei der Jagd vermittelt. Interview mit Uwe R. König. Veröffentlicht am 21.06.2014. (link)
  • Krähe. Intelligenz, Biologie, Bejagung, Fraß-, Brut- und Sozialverhalten eines treuen Begleiters menschlichen Wirtschaftens in der Kulturlandschaft. Interview mit Alexander Busch. Veröffentlicht am 05.07.2014. (link)
  • Großtrappe. Bis zu 18 flugfähige Kilo. Vom Aussterben bedroht. Die Grosstrappe. Ein klassischer Fall für die Hege. Interview mit Dorothee März und Paul Rößler. Veröffentlicht am 21.08.2014. (link)
  • Revierbetrieb. Von der zum Betrieb eines Jagdreviers erforderlichen Technik, Logistik und Sozialkompetenz. Interview mit Stefan "Fex" Ott. Veröffentlicht am 02.10.2014. (link)
  • Wildmeister Dieter Bertram. Ein Leben für das Wild, die Jagd und die Berufsjägerei Interview mit Dieter Bertram. Veröffentlicht am 22.10.2014. (link)
  • Geruchstarnung. Wie man nicht gerochen wird. Funktion, Technik und Erlebnisse unter der geruchslosen Tarnkappe. Interview mit Kai-Uwe Kühl. Veröffentlicht am 01.11.2014. (link)
  • Sikawild. Geschichte, Bedeutung, Bewirtschaftung und drohende Ausrottung einer friedlichen und faszinierenden Wildart. Interview mit Carl-August Schübeler. Veröffentlicht am 18.11.2014. (link)
  • Im Schießtunnel mit der .458 Lott. Der erste Flirt mit der "dicken Pille" im Schießtunnel der HEYM AG Mit Mark Twitchell. Veröffentlicht am 15.12.2014. (link)

2015

  • Jagdkultur. Wozu Jagdkultur? Oder, warum nicht gleich fragen: Wozu brauchen wir überhaupt Kultur? Interview mit Dieter Stahmann. Veröffentlicht am 15.01.2015. (link)
  • Afrikanischer Elefant. Das größte Landsäugetier der Welt zwischen Wildnis, Wildschaden und Wirtschaft. Interview mit Kai-Uwe Denker. Veröffentlicht am 09.02.2015. (link)
  • Jagdfunk. Motivation, Idee, Realität und Perspektive des jagdlichen Podcastens. Interview mit Wilfried Flecken. Veröffentlicht am 02.04.2015 (link)
  • Naturschutz. Wie man Natur untersucht und Maßnahmen zu ihrer Erhaltung und Wiederherstellung gestaltet. Interview mit Prof. Dr. Manfred Niekisch. Veröffentlicht am 23.04.2015 (link)
  • Kulturlandschaft. Von der aus der Überformung von Landschaft entstehenden Verantwortung Interview mit Dr. Georg Eckel. Veröffentlicht am 08.05.2015 (link)
  • Elektrozaun. Impulsgebende Erfahrungen und Zielsetzungen dies- und jenseits des elektrifizierten Zaunes. Interview mit Hans-Otto Ewald. Veröffentlicht am 12.05.2015 (link)
  • Ökologie. Vom Umgang der Lebewesen untereinander und Ihrem Umgang mit ihrer unbelebten Umwelt. Interview mit Siegfried Darschnik. Veröffentlicht am 06.11.2015 (link)
  • Heinrich Spittler. Ein Leben für Berufsjäger, Jagdwissenschaft und Niederwild. Veröffentlicht am 20.11.2015. (link)

2016

  • Jagd in der Öffentlichkeit. Das Waidwerk und sein Wertesystem in Wechselwirkung mit kleinen und großen Menschen, Presse und Öffentlichkeit. Interview mit Gerd Tersluisen. Veröffentlicht am 24.01.2016. (link)
  • Tadschikistan. Eine Erfolgsgeschichte nachhaltiger Trophäenjagd und gemeindebasierter Wildbewirtschaftung. Interview mit Halil Karimov. Veröffentlicht am 15.02.2016. (link)
  • Fliessgewässerökologie. Ein Unterwasserspaziergang zwischen Muscheln, Algen, Fischen, Kleingetier und einem schwarzen Koloniebrüter. Interview mit Manfred Fetthauer. Veröffentlicht am 20.02.2016. (link)
  • Schalldämpfer. Zündung, Knall, Gehörschaden, wirkungsvolle Prophylaxe und Verwaltungsakt. Interview mit Dr. Christian Neitzel. Veröffentlicht am 02.03.2016. (link)
  • Projekt beratender Berufsjäger NRW. Das Full-Service Angebot für die großräumige Hegegemeinschaft. Interview mit Peter Markett. Veröffentlicht am 24.03.2016. (link)
  • Kannst du mal die Leber halten. Gehirnertüchtigung am Hochreck der Tiernutzung. Interview mit Florian Asche. Veröffentlicht am 12.04.2016. (link)
  • Löwen-Blut. Digitalisiertes Herzblut für eine faire Jagd. Interview mit Matthias Kruse. Veröffentlicht am 16.04.2016. (link)
  • Tierpräperator. Die Konservierung des Lebendigen für die interessierte Nachwelt. Interview mit Ute Ledebur-Kintrup. Veröffentlicht am 24.04.2016. (link)
  • Marketing für die Jagd. Die Positionierung der Jagd mit den Mitteln der Absatzwirtschaft. Interview mit Frank Rehme. Veröffentlicht am 23.05.2016. (link)
  • Meutehunde. Eine Fährte, viele Hunde, für den Menschen keine Beute. Interview mit Wilfried Ebel, Hans Nimrichter, Dr. Michael Weiler, Robert Zurl, Egbert von Schultzendorff. Veröffentlicht am 13.07.2016. (link)
  • So ein Hundeleben. Auf sechs Beinen hinter wilden Schweinen. Interview mit Hans Peter Albert. Veröffentlicht am 19.07.2016. (link)
  • Jagdgebrauchshunde. Ohne brauchbaren Hund ist die Jagd Schund. Interview mit Bernd Krewer. Veröffentlicht am 04.08.2016. (link)
  • 98er. Des Jägers treuer Begleiter. Interview mit Michael Velser. Veröffentlicht am 08.12.2016. (link)

2017

2018

  • Berufsjäger in Namibia. Vom Werden und Sein eines Berufsjägers in Namibia. Interview mit Hagen Denker. Veröffentlicht am 17.02.2018. (link)
  • Auf der Jagd - Wem gehört die Natur? Von der Dokumentation und Inszenierung der Nutzungskonflikte in der Kulturlandschaft. Interview mit Alice Agneskirchner. Veröffentlicht am 08.05.2018. (link)
  • Europäische Jagdpolitik. Über Jagd, Wildtiererhaltung und Gesetzgebung in der Europäischen Union (EU). Interview mit Ludwig Willnegger. Veröffentlicht am 10.07.2018. (link)

Literatur

  • Becker-Weigel, Mechthilde: Jagd und Podcast. In: VDAJ intern, 2/2013, S. 10-11 (download als pdf)

Webseite

Jagdfunk