Karg-Bebenburg, Josef von

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freiherr Josef von Karg-Bebenburg kreuzte 1883 einen Hannoverschen Schweißhund (damals nur "Schweißhund" genannt) mit einer Tiroler Bracke (damals Rote Gebirgsbracke genannt). Diese Paarung gilt als Ursprungszucht des Bayerischen Gebirgsschweißhund. 1886 wurde der BGS bei einer Ausstellung in München als eine besondere Schweißhunderasse vorgestellt und auch anerkannt.

siehe auch: Bayerischen Gebirgsschweißhund
siehe auch: Hannoverschen Schweißhund
siehe auch: Tiroler Bracke