Klub Dachsbracke

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Klub Dachsbracke (KLUB) wurde 1910 unter Führung von August Baumann Anlässlich der Wiener Jagdausstellung gegründet und verfolgte wie der 1908 aufgelöste Internationale Dachsbrackenklub die Reinzucht und Verbreitung der Alpenländischen Dachsbracke.

1938-1945 wird der Klub Dachsbracke zusammen mit dem Westfälisch-Rheinischen Dachsbracken-Klub und dem Deutschen Bracken-Club zur “Fachschaft für deutsche Dachsbracken“.

siehe auch: Verein Dachsbracke (Deutschland)

Publikationen

Brackenschläge und ihre Zuchtvereine
   Rasse       Zuchtverein (Deutschland)       Zuchtverein (Österreich)       Zuchtverein (Schweiz)   
Alpenländische Dachsbracke Verein Dachsbracke Klub Dachsbracke Schweizer Niederlaufhund- und Dachsbracken-Club
Brandlbracke Deutscher Brackenverein Österreichischer Brackenverein Schweizer Klub für Österreichische Bracken
Deutsche Bracke Deutscher Bracken-Club
Schwarzwildbracke Schwarzwildbrackenverein
Steirische Rauhhaarbracke Deutscher Brackenverein Österreichischer Brackenverein Schweizer Klub für Österreichische Bracken
Tirolerbracke Klub Tirolerbracke Deutschland Klub Tirolerbracke Schweizer Klub für Österreichische Bracken
Westfälische Dachsbracke Deutscher Bracken-Club Schweizer Niederlaufhund- und Dachsbracken-Club

Webseite

Klub Dachsbracke