Knabenkräuter

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Breitblättrige Knabenkraut
Foto: Ursula Burri
Fuchs’ Knabenkraut
Foto: Ursula Burri
Kleines Knabenkraut
Foto: Ursula Burri
Männliches Knabenkraut
Foto: Ursula Burri
Purpur-Knabenkraut
Foto: Ursula Burri

Knabenkräuter ist der deutsche Trivialname zweier Gattungen.

Knabenkräuter (Dactylorhiza)

Die Knabenkräuter (Dactylorhiza), auch Fingerwurzen oder Kuckucksblumen genannt, bilden eine Gattung in der Familie der Orchideen (Orchidaceae).

Arten

Knabenkräuter (Orchis)

Die Knabenkräuter i.e.S. (Orchis) bilden eine Gattung in der Familie der Orchideen (Orchidaceae). Der Gattungsname Dactylorhiza kommt von den fingerartigen Wurzelknollen (von griechisch δάκτυλος dactylos = Finger und ρίζα rhiza = Wurzel).

Arten

Weitere Informationen

Literatur