Schindl, Hans

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans Schindl

Seit 1977 Verbandsrichter

Seit 1984 VDH-Spezial-Zuchtrichter für die Rasse Deutscher Jagdterrier

Seit 1989 Mitglied des erweiterten Präsidium des Jagdgebrauchshund-Verbandes

1989 - 2005 Vorsitzender des Deutschen Jagdterrier-Clubs

1993 - ? Präsident des Internationalen Verbandes für DJT

1997 - ? Vorstandmitglied des Landesjagdverband Hessen, Mitglied des Landestierschutzbeirates

Werke

<html><iframe src="http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?t=wwwdeutschesj-21&o=3&p=8&l=as1&asins=3929545241&ref=tf_til&fc1=000000&IS2=1&lt1=_blank&m=amazon&lc1=0000FF&bc1=000000&bg1=FFFFFF&f=ifr" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe></html>


Artikel

1997

  • Einsatz von Teletakt. Expertenrunde. In: Jäger, 2/1997, S. 25
  • Pflege ist Fürsorge und mehr. In: Jagdgebrauchshunde (1). Anschaffung, Haltung, Prägung, Führung des Junghundes. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 5). Singhofen: Paul Parey Verlag, 1997, S. 38-39

1998

  • Dem Hasen auf der Spur. Einarbeitung des Junghundes. In: Jagdgebrauchshunde (2). Ausbildung und Führung zum zuverlässigen Jagdhelfer. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 9). Singhofen: Paul Parey Verlag, 1998, S. 44-46

2001

2013