Verein Deutscher Berufsjäger

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Verein Deutscher Berufsjäger wurde 1919 als Vereins Westdeutscher Berufsjäger in Münster gegründet.

Bis 1926 Herausgabe eines eigenen Mitteilungsblattes, welches bei Lammersdorf in Neuenkirchen-Rheine/Westfalen, gedruckt wurde. 1926 Bestimmung der „Deutschen Jäger-Zeitung“, Verlag Neumann, Neudamm, zur Vereinszeitung.

1933 aufgegangen in der "Fachgruppe Berufsjäger" innerhalb des "Verband Deutscher Land- und Forstwirtschaftlicher Angestellter".

Nachfolgeorganisation wurde 1982 der Berufsverband Deutscher Berufsjäger.

Vorsitzende

  •  ? - ? O. Ernst, Greven/Westfalen
  •  ? - ? J. Drenghahn, Burgsteinfurt
  •  ? - ? Redslob
  • 1931 - 1933 Ulrich Scherping