Westfälische Bracke

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Westfälischen Bracke)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Westfälische Bracke, auch Sauerländer Bracke genannt, war eine seit dem 18. Jahrhundert bekannte Brackenrasse, die sich in mehrere lokale Schläge z.B. Siegerländer Steinbracke unterteilte. Um 1900 ging sie in der Deutschen Bracke auf.

Grob unterteilte man bis in die 1930er Jahre einen kleinen Schlag, die sog. Steinbracke und einen großen Schlag die sog. Holzbracke. Und sprach dann von der Westfälischen Steinbracke bzw. Westfälischen Holzbracke.

Die ausgestorbene Westfälische Bracke ist nicht zu verwechseln mit der Westfälischen Dachsbracke.

Literatur