Abstoppen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abstoppen, ist ein Kommando bei der Quersuche des Vorstehhundes, der Hund wird im Laufen gestoppt (Einfaches Signal mit der Pfeife).

Das Stopp-Signal beim Einweisen unterscheidet sich vom üblich verwendeten „Down“ dadurch, dass der Hund zwar genauso anhält, jedoch in aufmerksamer Erwartung auf eine weitere Anweisung der/s Hundeführerin/s ist. Hierbei kann er sitzen, liegen, oder auch stehen. Der Hund hat sich dabei zur/m Hundeführer/in gedreht und schaut diese/n an.