Braque

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Braque, auch Brack genannt, früher übliche Bezeichnung für alle glatthaarigen Spürhunde.

Im französischen Sprachraum werden alle kurzhaarigen Jagdhund Braque genannt.

In der FCI-Klassifikation steht Braque heute für kurzhaarige, kontinentale Vorstehhunde (Gruppe 7: Vorstehhunde, Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde, Typ 1.1 Braque).

siehe auch: Brachet
siehe auch: Bracken
siehe auch: Epagneul
siehe auch: Griffon

Literatur

  • Krünitz, Johann Georg: Oekonomische Encyklopädie oder allgemeines System der Staats- Stadt- Haus- und Landwirthschaft. 242 Bände. Berlin, 1773-1858, Band 6, S. 519 (1775)