Müller-Schallenberg, Ralph

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ralph Müller-Schallenberg, (* 08. Mai 1959 in Leverkusen) Rechtsanwalt.

Seit 2007 Vorsitzender der Kreisjägerschaft Leverkusen.

2008 - 2012 Vizepräsident des Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen.

Seit 2012 Präsident des Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen.

Werke

Artikel

2000

2001

2004

  • Erst abmahnen. Fristlose Kündigung eines Jagdpachtvertrages. In: Wild und Hund, 7/2004, S. 111
  • Die magische Grenze. Berufung nach strafrechtlicher Verurteilung erfolgreich. In: Wild und Hund, 19/2004, S. 116

2005

  • Unentgeltlich heißt umsonst. Jagdpachtkündigung wegen unerlaubten Begehungsscheines. In: Wild und Hund, 16/2005, S. 280
  • In jedem Land eine eigene Rezeptur. Kirren von Wild. In: Wild und Hund, 17/2005, S. 19-21
  • Von Gebot bis Verbot. Wildfütterung. In: Wild und Hund, 24/2005, S. 44-47
  • / Förster, Phillip Hubertus: Die Pflichtmitgliedschaft in Jagdgenossenschaften. Erwiderung zu Sailer, Zeitschrift für Rechtspolitik, 2005, 88, In: Zeitschrift für Rechtspolitik, 2005, S. 230ff

2007

2009

  • Die Zwangsmitgliedschaft in Jagdgenossenschaften? Rechtsfragen im Spannungsfeld zwischen deutschem Verfassungsrecht und europäischem Gemeinschaftsrecht, in: Agrar- und Umweltrecht 2009, S. 105 – 108

2013

2014

2015

2016

Weitere Informationen

Literatur

  • Dorn, Oliver: Auf einer Wildschadenssichtung mit Ralph Müller-Schallenberg In: Halali, 1/2013, S. 46-47