Pro Wild

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

PROWild in Rheinland-Pfalz ist eine 2013 vom LJV Rheinland-Pfalz gegründete Initiative für eine tier- und artenschutzgerechte Landesjagdverordnung.

Ziel der Initiative ist es auf die von der rheinland-plälzischen Landesregierung geplanten Änderungen im Jagdrecht und den daraus folgenden Konsequenzen für Wild und Jagd aufmerksam zu machen.

Besonders werden bei den Plänen kritisiert:

  • Aufhebung der Schonzeit für Rot-, Dam- und Muffelwild außerhalb von Bewirtschaftungsbezirken,
  • endgültige Aufhebung der Schonzeit für Schwarzwild,
  • Verlängerung der Jagdzeit auf den Rehbock,
  • Vorverlagerung der Jagdzeit auf Ricken und Kitze,
  • einseitige Schonung von Prädatoren (Beutegreifern) auf Kosten der Artenvielfalt im Wald und Offenland,
  • Abschaffung der Güteklassen beim männlichen Rotwild.
siehe auch: 1000 Hörner
siehe auch: Natur Wählen
siehe auch: Pro-Jagd-NRW
siehe auch: Waid-Genossen

Webseite

Pro Wild Rheinland-Pfalz