Schweizer Laufhund

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Schweizer Laufhunde)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schweizer Laufhund
Bild.jpg
FCI - Standard Nr. 59
Patronat Schweiz
Klassifikation FCI
Rassenamen laut FCI Schweizerischer Laufhund
Widerristhöhe 47 bis 59 cm
Gewicht Keine Angabe
Varietäten
  • Berner Laufhund
  • Jura Laufhund
  • Luzerner Laufhund
  • Schwyzer Laufhund
Liste der Hunderassen
Zuchtverein

Die Rasse stammt aus dem Schweizer Kanton Schwyz. Schon vom Aussehen her ist er eng mit dem Hubertushund verwandt. Eine weitere Verwandtschaft weist auf Ähnlichkeiten mit benachbarten französischen Rassen auf: Porcelaine oder Francais Blanc et Orange. Früher gab es diese Variante auch mit Drahthaarfell, doch dieser Schlag ist inzwischen ausgestorben.

Um 1900 wurde durch Einkreuzung von Dachsbracken und französischen Laufhunden der Schweizer Niederlaufhund gezüchtet.

Der Schweizer Laufhund ist vom JGHV zugelassen.

Sie werden in Deutschland von Verein für französische Laufhunde und in der Schweiz vom Schweizer Niederlaufhund- und Dachsbracken-Club betreut.

Varietäten

Die Schweizer Laufhunde haben, ausser ihrem Haarkleid, die gleichen Merkmale ihrer Rasse.

Neben den noch heute vorhandenen Varietäten:

existierten noch bis zum Beginn des 20. Jahrh. die Varietäten:

Weitere Informationen

Literatur