Nachziehen

  • 1. das Ziehen von mehreren Stücken Schalenwild auf derselben Fährte
  • 2. der gleiche Bewegungsablauf von Vorstehhunden wie beim Anziehen mit dem Unterschied, dass das Anziehen die vorsichtige Annäherung an sich drückendes Wild vor einem ersten Vorstehen bezeichnet. Das Nachziehen dagegen bezeichnet die Bewegung des Hundes nach einem ersten Vorstehen, wenn das vorgestandene Wild beginnt abzulaufen und der Hund diesem – ggf. vor einem Festmachen durch erneutes Vorstehen – folgt. siehe auch: Aus der Nase laufen