Dr. Heinrich Spittler (* 20. September 1938)

1971 – 2003 zuständig für den Arbeitsbereich Niederwild und Raubtiere bei der Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadenverhütung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Heinrich Spittler entwickelte zusammen mit Artur Amann die Betonrohrfalle.

Werke

  • Fuchsfang mit der Betonrohrfalle. Vettelschoß: Diana Verlag, 1997

Artikel

1972

  • Zur Herkunft, Ausbreitung und Biologie der Türkentaube. In: Wild und Hund, 75. Jg. (1972/1973), S. 337-340

1973

  • Untersuchungen zur Befruchtungsrate von Fasaneneiern bei Haltung der Legestämme in unterschiedlichem Geschlechterverhältnis. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/1973, S. 81-90

1974

  • Um die Ringeltaubenplage. Zusammenarbeit zwischen Jagdbehörde, Wissenschaft, Jagdverband und Jägern. In: Wild und Hund, 77. Jg. (1974/75), S. 808-809

1975

  • Ringeltauben in der Bundesrepublik. In: Wild und Hund, 77. Jg. (1974/75), S. 850
  • Arbeitsgemeinschaft jagdkundlicher und wildbiologischer Forschungsstätten. In: Wild und Hund, 77. Jg. (1974/75), S. 854-855
  • Treffen der Arbeitsgemeinschaft wildbiologischer und jagdkundlicher Forschungsstätten. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 1/1975, S. 81-82
  • / Sande, G. zum: Wiedereinbürgerungsversuche mit Auerwild (Tetrao urogallus L.) im Ebbegebirge (Nordrhein-Westfalen) in den Jahren von 1954 bis 1962. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/1975, S. 106-118

1976

  • Treffen der Arbeitsgemeinschaft wildbiologischer und jagdkundlicher Forschungsstätten. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/1976, S. 118
  • Untersuchungen über Möglichkeiten des Lebendfangs von Füchsen zur Immunisierung gegen Tollwut. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 3/1976, S. 161-169
  • Versuche zum Einfluß von Herbiziden auf die Embryonalentwicklung von Phasianus colchicus spec. (L.) und Coturnix coturnix japonica (L.). In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1976, S. 197-201

1978

  • Untersuchungen zur Nahrungsbiologie streunender Hauskatzen (Felis sylvestris f. catus L.). In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 1/1978, S. 34-44
  • Volierenversuche mit Fasanen zur Frage der Aufnahmeminderung von insektiziden Granulaten durch schwarze Anfärbung. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/1978, S. 89-96
  • Treffen der Jagdwissenschaftler der Bundesrepublik Deutschland am 9. und 10. November 1978 in Göttingen. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1978, S. 211-212
  • 9. Tagung der Arbeitsgemeinschaft wildbiologischer und jagdkundlicher Forschungsstätten. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1978, S. 213-214

1979

  • Entwicklung einer Falle zum Lebendfang von Füchsen. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1979, S. 230-237

1981

  • Wildtruthühner im Kottenforst. In: Wild und Hund, 84. Jg. (1981/82), 8/1981, S. 420-422
  • Anmerkungen zu Wildrettern. In: Wild und Hund, 84. Jg. (1981/82), 8/1981, S. 424-425
  • / Ueckermann, Erhard / Graumann, F.: Technische Maßnahmen zur Abwehr des Graureihers (Ardea cinerea) von Fischteichen und Fischzuchtanlagen. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1981, S. 271-282

1982

  • Treffen der Gruppe Bundesrepublik Deutschland des Internationalen Ringes der Jagdwissenschaftler in Oberammergau. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/1982, S. 137-138

1984

  • Forderungen an die heutige Fallenjagd. In: Wild und Hund, 16/1984, S. 42-46

1985

  • / Jansen, B.: Zur Reduktion des 1. Praemolaren beim Dachs (Meles meles L.). In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 1/1985, S. 42-46

1986

  • 11. Treffen der Arbeitsgemeinschaft wildbiologischer und jagdkundlicher Forschungsstätten. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 3/1985, S. 195-196
  • Fasanen- und Rebhuhnhege heute. Fasanenhege aus gegenwärtiger Sicht. In: Wild und Hund, 17/1986, S. 34-36
  • Fasanen- und Rebhuhnhege heute. Abhängigkeit des Rebhuhns von der Landschaftsstruktur. In: Wild und Hund, 17/1986, S. 38

1987

  • Zur Ursache des sprunghaften Streckenrückganges beim Feldhasen (Lepus europaeus Pallas 1778) in den Jahren 1978 und 1979. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 3/1987, S. 174-184

1989

  • Hasenstrecken nehmen deutlich zu. Streckenmeldungen aus mehr als 100 Jahren. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/1989, S. 58

1990

  • Geschlagen, gerissen, geschossen, oder verseucht? Zum Rückgang der Kaninchen. In: Wild und Hund, 8/1990, S. 4-6

1992

  • Fuchsbejagung: Sinn oder Unsinn? Gastkommentar. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 1/1992, S. 86
  • Jetzt gerät ein Beruf in Existenzgefahr. Öko-Forderungen bedrohen den Stand der Revierjäger. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 2/1992, S. 4-5
  • DJV-Beschuß macht Jagd auf Fasanen unmöglich. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 5/1992, S. 127-129
  • Nur geringe Wildverluste durch süssen 00-Raps. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 8/1992, S. 26-27
  • Fasanen aussetzen hat viele Vorteile. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 8/1992, S. 104-107

1993

  • Was kann und muß für den Hasen getan werden? In: Deutsche Jagd-Zeitung, 1/1993, S. 32-35
  • Hilft die Stoppenbrache dem Rebhuhn? In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/1993, S. 20-23
  • Stillgelegt – Rührt euch fürs Niederwild. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/1993, S. 20-26
  • Handeln statt Reagieren. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/1993, S. 26
  • Die Betonrohrfalle: Nicht nur zum Fuchsfang. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 9/1993, S. 36-38
  • Einbürgerungsversuche mit Wildtruthühnern (Meleagris gallopavo L.) in der Bundesrepublik Deutschland und ihr derzeitiges Vorkommen. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1993, S. 246-260

1994

  • Chancen fürs Niederwild. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 2/1994, S. 18-23
  • Anders als früher – Niederwildfütterung im Winter. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 8/1994, S. 26-27
  • Wiedereinbürgerungsversuch mit Auerwild (Tetrao urogallus L.) im Hochsauerland. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 3/1994, S. 185-199
  • Fangergebnisse und Bewertung der Betonrohrfalle. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 4/1994, S. 40-47

1995

  • Versuche zur Prädation von Fasanen- und Rebhuhngelegen. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/1995, S. 77-92
  • Ein Beitrag zur Art und Menge der Beute während der Jungenaufzucht beim Sperber (Accipiter nisus nisus L.). In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 3/1995, S. 188-197

1996

  • Myxomatose und RHD. Wildkaninchen. Jagdstrecken in Deutschland (I). In: Wild und Hund, 22/1996, S. 44
  • Unverändert hoch. Ringeltauben. Jagdstrecken in Deutschland (I). In: Wild und Hund, 22/1996, S. 47

1998

  • Altfüchse im Juni schießen? Fuchsbejagung. In: Jäger, 6/1998, S. 44-45
  • Als Feinschmecker gefilmt. Beutelieste eines Sperberpaares. In: Jäger, 10/1998, S. 42-43

2000

  • Sorgen Hoffnung, Perspektiven. Jagdstreckenentwicklung in Deutschland – Niederwild. Wildkaninchen. Mit äußerster Vorsicht. In: Wild und Hund, 2/2000, S. 36
  • Sorgen Hoffnung, Perspektiven. Jagdstreckenentwicklung in Deutschland – Niederwild. Ringeltaube. Wildbiologisches Phänomen. In: Wild und Hund, 2/2000, S. 39
  • Geerntet wird nur einmal. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/2000, S. 28-37
  • Wieviel Nachwuchs, wieviel Strecke? Graugänse und Stockenten. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 8/2000, S. 28-35
  • Wetter und Räuber entscheiden. Zuwachs bei Rebhuhn und Fasan. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 10/2000, S. 32-40

2001

  • / Göritz, F. / Faßbender, Mirja / Broich, Alexandra / Quest, M. / Lange, A. / Blottner, S. / Gilles, M. / Lengwinat, T. / Hildebrandt, T. B.: Untersuchungen zur reproduktiven Fitness lebender weiblicher Feldhasen aus unterschiedlichen Habitaten. In: Zeitschrift für Jagdwissenschaft, 2/2001, S. 92-99

2002

  • Viele Füchse sind des Hasen Tod. In: Wild und Hund, 11/2002, S. 38-41
  • Die Ringeltaube – das unbekannte Wesen. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 8/2002, S. 26-27

2003

  • Wenn Hasen „Laut“ geben. Seltsames Verhalten. In: Wild und Hund, 23/2003, S. 20-21

2004

  • Hasen-Zählung. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 1/2004, S. 22-28
  • Kniffe für die Krähenjagd. Interview mit Wesley Henn. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 2/2004, S. 16-19
  • Hasenzuwachs wie noch nie! In: Deutsche Jagd-Zeitung, 4/2004, S. 28-34
  • Wildrettung ade? In: Deutsche Jagd-Zeitung, 5/2004, S. 14-21
  • Wo bleiben die Jungtauben? In: Deutsche Jagd-Zeitung, 9/2004, S. 22-27
  • Klassiker mit System. Betonrohrfalle. In: Wild und Hund, 18/2004, S. 78-82
  • Hasen richtig jagen. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 10/2004, S. 24-29
  • Wo bleiben die Rebhühner? In: Deutsche Jagd-Zeitung, 11/2004, S. 28-33

2005

  • Schlechte Äsung für den Hasen? In: Deutsche Jagd-Zeitung, 1/2005, S. 30-35
  • Sollte der Wildschaden von Hasen ersatzpflichtig werden? Expertenrunde. In: Jäger, 2/2005, S. 18-19
  • Hoppla, ein Luchs! In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/2005, S. 16-21
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil I. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/2005, S. 20-23
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil II. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 8/2005, S. 34-37
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil III. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 9/2005, S. 36-38
  • Brauchen wir eine Jagdzeit für den Uhu? Expertenrunde. In: Jäger, 9/2005, S. 16-17
  • Mehr Rand, weniger Feinde. Ist das Rebhuhn noch zu retten? In: Jäger, 9/2005, S. 30-33
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil IV. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 10/2005, S. 34-37
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil V. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 11/2005, S. 40-43
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil VI. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 12/2005, S. 32-35

2006

  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil VII. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 1/2006, S. 38-41
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil VIII. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 2/2006, S. 32-35
  • Sekt oder Selters? China-Seuche: Was wird aus den Wildkaninchen. In: Jäger, 2/2006, S. 46-48
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil IX. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/2006, S. 30-33
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil X. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 4/2006, S. 36-39
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil XI. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 5/2006, S. 42-45
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil XII. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/2006, S. 34-37
  • „Himmelgeist“. Aufbau eines Niederwildreviers. Teil XIII. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 7/2006, S. 32-35
  • Hasen, so weit das Auge reicht. Flaches, offenes Land gleich Hasenland? In: Jäger, 9/2006, S. 40-42
  • Licht und Schatten. Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist<. Teil XV. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 11/2006, S. 48-51

2007

  • Der Fuchs lebt nicht von Maus allein … . Sind Mäuse der Hauptfrass der Füchse? In: Jäger, 2/2007, S. 44-46
  • Zwischenbilanz. Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist<. Teil XVI. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/2007, S. 36-40
  • Balzjagd auf Fasanenhähne? Expertenrunde. In: Jäger, 4/2007, S. 18
  • Wieviele kamen durch? Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist<. Teil XVII. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 5/2007, S. 36-40
  • Armer Hase, armes Huhn! Zum Einfluß nachwachsender Rohstoffe aufs Niederwild. In: Jäger, 5/2007, S. 40-43
  • Planspiele. Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist<. Teil XVIII. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/2007, S. 38-43
  • Überraschungen. Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist<. Teil XIX. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 9/2007, S. 38-43
  • Wetterkapriolen. Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist<. Teil XX. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 12/2007, S. 34-39

2008

  • Berliner Fuchsjagdzeiten bundesweit? Expertenrunde. In: Jäger, 1/2008, S. 18-19
  • Belohnung. Aufbau des Niederwildreviers >Himmelgeist< Teil XXI. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 3/2008, S. 40-45
  • Artenschutz vor Tierschutz? Expertenrunde. In: Jäger, 4/2008, S. 12-13
  • Eingriffe in die Jugendklasse. Ursachen der Sterblichkeit von Fasanenküken. In: Jäger, 5/2008, S. 44-47