Institut für Jagdkunde

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Institut für Jagdkunde in Berlin-Zehlendorf, wurde 1911 vom Neumann-Verlag unter Mitwirkung von Julius Neumann gegründet.

Es veröffentlichte seine Forschungsergebnisse in der Schriftenreihe "Belehrungshefte des Institut für Jagdkunde".

1912 - 1927 Herausgabe des Jahrbuch des Instituts für Jagdkunde

Ab 1919 zusammen mit der von August Ströse gegründeten Gesellschaft für Jagdkunde in den "Merkblätter der Gesellschaft für Jagdkunde".

Ab 1934 angegliedert an den Reichsbund Deutsche Jägerschaft.

1939 - 1944 Herausgabe der "Zeitschrift für Jagdkunde".

siehe auch: Gesellschaft für Jagdkunde
siehe auch: Institut für Jagdkunde in Hann. Münden
siehe auch: Institut für Wildbiologie und Jagdkunde

Leiter

1934 - 1945 Prof. Dr. Walter Rieck

Literatur